weather-image

Operamobile präsentiert „Der Wildschütz“

Turbulentes Musikvergnügen

Bad Pyrmont. Sie sind seit Jahren ein fester Bestandteil des Pyrmonter Veranstaltungskalenders. Diesmal ist es die komische Oper „Der Wildschütz“, die das Ensemble von Operamobile im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Operette sich wer kann“ am Dienstag, 14. Oktober ab 15 Uhr im Konzerthaus präsentiert. Der Komponist Albert Lortzing, dessen reifstes Werk „Der Wildschütz“ ist, hielt sich während seiner Zeit am Detmolder Hoftheater auch regelmäßig in Pyrmont auf, insbesondere auf der Bühne des Kurtheaters.

veröffentlicht am 10.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Operamobile ist ein professionelles Musiktheater, das seit vielen Jahren mit großem Erfolg Opéra comique, Oper, Operette und Revue an verschiedenen Orten in und rund um Hannover aufführt. Im Pyrmonter Konzerthaus geht es musikalisch um den etwas ältlichen Schulmeister Baculus, der sich seinen Hochzeitsbraten für die Heirat mit dem jungen Gretchen unerlaubterweise im herzoglichen Park schoss. Bis zur Erkenntnis, dass er dabei seinen eigenen Esel erlegte, sorgen allerlei äußerst komische Verwirrungen für ein turbulentes Opernvergnügen.

Operamobile durchleuchtet diese herrliche Oper auf seine eigene, charmante Art und Weise. Und zum musikalischen Erlebnis kommt auch dieses Mal das kulinarische dazu, denn im Preis von 24 Euro (Tageskasse 26 Euro) sind Kaffee und Kuchen vor der Vorstellung und ein Glas Sekt in der Pause inbegriffen.

Kartenverkauf und telefonische Reservierungen in der Wandelhalle (Telefon 05281/ 151543) montags bis freitags von 9 bis 13 und von 14 bis 17.30 Uhr. Samstags 10 bis 13 Uhr und sonntags zwischen 10 und 15 Uhr sowie eine Stunde vor Aufführungsbeginn am Veranstaltungsort. Tickets sind auch in der Touristinformation (Telefon 05281/940511) am Pyrmonter Europaplatz 1 erhältlich. Besitzern der Pyrmont Card wird eine Ermäßigung von zwei Euro gewährt.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt