weather-image
23°

Tenor Yoed Sorek kommt mit aktuellem Programm ins St. Georg

„Troubadour aus Jerusalem“

BAD PYRMONT. Immer wieder überrascht die jüdische Gemeinde Bad Pyrmont mit einem kulturellen Angebot. Am kommenden Samstag, 7. April, lädt sie zu einem Konzert-nachmittag in das Gemeindehaus St. Georg ein. Ab 15 Uhr wird Yoed Sorek als Tenor Musikliebhaber unterhalten.

veröffentlicht am 03.04.2019 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 03.04.2019 um 19:10 Uhr

Yoed Sorek möchte das volle Spektrum der jüdischen Musik dem Publikum nahebringen. foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit seinem aktuellen Programm „Der Troubadour aus Jerusalem“ möchte er das volle Spektrum der jüdischen Musik in ihrer ganzen Pracht zeigen. Laut der Jüdischen Allgemeine stammt der Sänger aus Jerusalem, trat bereits als Kind als Knabensopran mit den Berliner Philharmonikern unter Claudio Abbado auf, studierte neben Gesang auch Klavier. Im Bereich der jüdischen Musik arbeitet er seit vielen Jahren in Israel, Europa und den USA.

In der ersten Hälfte des Konzertnachmittags erklingen vor allem Lieder aus der jüdischen Liturgie, in der zweiten hingegen erwarten die Lauschenden bekannte jiddische und hebräische Evergreens. Aber auch die Moskauer Nächte sind dem erfahrenen Sänger und langjährigen Vorbeter, der sich aktuell am Abraham-Geiger-Kolleg zum Kantor ausbilden lässt, vertraut, sodass sich die Besucher von diesem Programm eben auch Unterhaltung erwarten dürfen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, eine Spende wird erbeten. Die jüdische Gemeinde freut sich auf zahlreiche Besucher.ti



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?