weather-image

TV-Moderatorin stellt in den Kronen-Lichtspielen ihren Dokufilm vor

Tine Wittler und die Schönheit

Bad Pyrmont. Begleitet vom Filmemacher René Schöttler, hat sich die Deko-Expertin und TV-Moderatorin Tine Wittler für einen Dokumentarfilm auf die Suche nach Antworten auf die Frage „Was ist schön?“ gemacht. Ihre Fragen führen sie in den Wüstenstaat Mauretanien, in dem, anders als in ihrer deutschen Heimat, runde Frauen als besonders schön gelten. Aber das unbekannte Land hält sehr viel mehr bereit als ein Schönheitsideal, das dem Unsrigen exakt gegenübergestellt zu sein scheint.

veröffentlicht am 02.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 15:41 Uhr

270_008_7606083_pn106_0212.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Prädikat wertvoll“ urteilt die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) über ihren Film „Wer schön sein will, muss reisen“. „Langsam und sehr sensibel nähert sich Wittler den betroffenen Frauen. Ihr zur Seite steht eine Übersetzerin, die immer wieder durch ihre eigenen klugen und selbstbewussten Äußerungen überrascht und sowohl Tine Wittler als auch den Zuschauer in eine dem europäischen Betrachter fremde Welt hineinführt, die sich Schritt für Schritt auch anderen Ansichten öffnet.“

Tine Wittler stellt ihren Dokumentarfilm am Dienstag, 9. Dezember, um 17 Uhr in den Pyrmonter Kronen-Lichtspielen persönlich vor.red

Tine Wittler hat sich auf die Suche nach dem Schönheitsideal gemacht.pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt