weather-image
23°

Süßwassermuscheln in Lippe

Schieder. Die biologische Station Lippe bietet erstmals ein Praxisseminar zur „Bestimmung von Großmuscheln

veröffentlicht am 06.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

des Süßwassers“ an. Anhand einer Vergleichssammlung können die Teilnehmer das Bestimmen heimischer Muscheln erlernen. Bestimmungsliteratur wird zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an den Theorieteil werden Ziele am Schiedersee und an der Emmer aufgesucht, um Lebensräume heimischer Arten kennenzulernen und Gehäuse und Schalen zu sammeln. Dieser Kurs richtet sich an interessierte Personen wie Naturkundler, Angler oder Biologielehrer, die Grundkenntnisse über Süßwassermuscheln und Schnecken erwerben wollen.

Er findet am Samstag, 18. Oktober, von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, Gummistiefel und Fotoapparat, falls vorhanden. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person. Treffpunkt ist die biologische Station in Schieder-Schwalenberg. Die Leitung hat Hans Dudler. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 05282/462 oder per E-Mail an: kontakt@biologischestationlippe.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?