weather-image
23°

Landwirt muss Ast aus dem Fluss ziehen

Sturm fällt uralte Linde an der Emmer

BAD PYRMONT. Die Charolais-Rinder von Dirk Steinhage haben jetzt einen Schattenspender weniger auf ihrer Weide an der Emmer. Sturm „Mortimer“ hat auf dem Areal nahe der Bollbrücke in Holzhausen eine wohl etwa 300 Jahre alte Linde gefällt.

veröffentlicht am 08.10.2019 um 20:02 Uhr

Mit einem Traktor zieht Landwirt Dirk Steinhage einen in die Emmer gestürzten Ast der Linde aus dem Fluss. Daneben steht noch der etwa zwei Meter hohe Stammrest des vermutlich etwa 300 Jahre alten, hohlen Baumes. Gut möglich, dass er neu austreibt. F
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt