weather-image
16°

Stumme Models im Museum

Bad Pyrmont. Fünf exotische Schönheiten begrüßen die Besucher ab kommenden Mittwoch im Schloss. Die lebensgroßen Modell-Puppen in ihren dekorativen thailändischen Kostümen sind Teil der neuen Sonder-Ausstellung im Museum, die dem legendären MTV-Karneval von 1955 bis 2008 gewidmet ist.

veröffentlicht am 07.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 18:41 Uhr

270_008_6909113_pn109_0702.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Da habt Ihr Euren Karneval!“ ist der Titel der großen Schau, zu der vor allem ehemalige Mitwirkende mit Fotos, Plakaten, Masken und Kostümen wichtige Objekte als Leihgaben geliefert haben. Und viele Pyrmonter werden sich auf Fotos wiederfinden. Damit die Kostüme, überwiegend aus den Darbietungen des MTV-Tanztheaters, in der Beletage und dem Obergeschoss richtig zur Geltung kommen, hat Museumsleiter Dr. Dieter Alfter etwa 50 Schaufensterpuppen in die Ausstellung integriert. Zur Verfügung gestellt haben diese das Theatermuseum Hannover, das Modehaus Brockmann in Hameln und die Boutique di Stefano in Bad Pyrmont.

Selene Meinberg, die viele Kostüme zu den verschiedenen Themen des Tanztheaters entworfen und angefertigt hat, räumte ihren auf dem Dachboden schlummernden Fundus und ist seit einigen Tagen damit beschäftigt, die hübschen, aber stummen Damen und Herren im Museum einzukleiden. Assistiert wird sie von Praktikantin Laura Dlugosz und dem technischen Mitarbeiter Hartmut Picht.

Vom 13. Februar bis zum 9. März ist die Ausstellung in der Beletage und im Obergeschoss des Museums zu sehen. Hei



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?