weather-image
27°

Strom wird teurer

Bad Pyrmont (red). Auch die Stadtwerke Bad Pyrmont sind gezwungen, ihre Preise zum 1. Mai 2012 anzupassen. Die Preise für die Tarifkunden werden auf Beschluss des Aufsichtsrates um netto 1,35 ct/kWh (das entspricht 7 Prozent) angehoben.

veröffentlicht am 08.03.2012 um 17:04 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 04:21 Uhr

Die Stromkosten für einen Pyrmonter Durchschnittshaushalt mit zwei Personen und einem jährlichen Verbrauch von 2.500 Kilowattstunden werden sich um 3,35 Euro pro Monat (brutto) verteuern.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Damit erhöhen sich die Stromkosten für einen Pyrmonter Durchschnittshaushalt mit zwei Personen und einem jährlichen Verbrauch von 2.500 Kilowattstunden um 3,35 Euro pro Monat (brutto).

Es gibt gleich mehrere Ursachen für diese Preisanhebung: Laut Beschluss der Bundesregierung sind Kundengruppen, die intensiv Strom nutzen, seit dem 1. Januar 2012 von den Netzentgelten befreit. Diese Sonderregelung wird durch eine zusätzliche Netzentgeltabgabe von den privaten Haushalten, Gewerbe- und Industriekunden vollständig getragen.

Gestiegen sind auch die Netzentgelte der vorgeschalteten Netze und die Kosten der allgemeinen EEG- Umlage. „Ganz wesentlich aber sind auch die Kostensteigerungen bei der EDV. Die durch das neue Energiewirtschaftsgesetz und durch die Bundesnetzagentur geforderten Veränderungen, haben hier zu erheblichen Softwareanpassungen geführt“, erklärt Stadtwerke- Geschäftsführer Dieter Boldt. „Diese Verteuerung mussten wir auch auf den Strompreis umlegen. Um die Verteuerung abzumildern, bieten wir unseren bereits von vielen Kunden genutzten Spartarif auch für das Jahr 2012 an.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare