weather-image

Was Christoph Burkhardt mit dem Projektchor aus Oesdorf und Falkenhagen samt Orchester auf die Beine stellt

Stimmstark, begeistert – und überzeugend

Bad Pyrmont. Pastorin Bettina Burkhardt machte es am Samstag den Besuchern der St. Petri-Abendmusik erneut bewusst: Die Oesdorfer Gemeinde hat seit dem Weggang von Rebecca Ferydoni keinen hauptamtlichen Kantor und Organisten mehr. Doch das Konzert bewies eindrucksvoll, dass die Musikhungrigen dennoch nicht darben müssen, weil sich engagierte Sänger, Instrumentalisten und ein Chorleiter zusammengetan haben: Zum wiederholten Male waren der St. Petri-Chor und der Ökumenische Singkreis Falkenhagen Partner. Dazu spielte ein Orchester mit Studierenden der Musikhochschule Detmold. Geleitet wurde die Aufführung von Kantor Christoph Burkhardt.

veröffentlicht am 10.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 14:21 Uhr

270_008_7005252_pn120_1003_4sp_Hei_Konzert_87.jpg

Autor:

Karin Heininger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt