weather-image
13°
Infoveranstaltung am 12. Mai in der Kurverwaltung Bad Pyrmont

Stiftung als Instrument gegen das Vergessen

Bad Pyrmont (red). Das Stiftungswesen erlebt seit einigen Jahren einen regelrechten Boom. „In den vergangenen 10 Jahren sind mehr Stiftungen gegründet worden als in den 50 Jahren bundesdeutscher Geschichte zuvor“, sagt Rainer Fletcher von Schmidt & Fletcher Stiftungsberatung und Stiftungsmanagement Düsseldorf. Mehr als 17 000 rechtsfähige Stiftungen gebe es in Deutschland, und es kämen im Schnitt täglich drei neue hinzu. Und sie seien dabei ein Instrument gegen das Vergessen.

veröffentlicht am 26.04.2010 um 17:25 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 12:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Es gibt viele unterschiedliche Motive und Gründe für bürgerschaftliches Engagement. Aus Verantwortungsgefühl sowie dem Willen, die Gesellschaft mitgestalten zu können, entscheiden sich Menschen, eine gemeinnützige Stiftung zu gründen“, sagt Fletcher. Eine Stiftungsgründung sei viel einfacher, als im allgemeinen angenommen wird. Auch bedürfe es keiner großen Summen, um mit einer Stiftung Positives zu gestalten.

Für Mittwoch, 12. Mai, lädt Fletcher um 17 Uhr in den Konferenzraum der Kurverwaltung alle Interessierten ein, die wichtige Informationen rund um das Thema Stiftung kostenfrei erhalten wollen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt