weather-image

Ab Mittwoch im Museum: Cartoonist Til Mette über seine Arbeit und seine Zeit in New York

Stern-Cartoonist Til Mette: „Kleine Peinlichkeiten reizen mich“

BAD PYRMONT. „Cartoons für die moralische Elite mit Bildung, Geld & gutem Geschmack“, lautet der Titel der Ausstellung mit Arbeiten des Hamburger Zeichners Til Mette, die heute um 19 Uhr im „Museum im Schloss“ eröffnet wird. Seit 1991 sein erstes Buch mit Cartoons veröffentlicht wurde, riss die Bücherfolge nicht ab. Mette, der 1956 in Bielefeld geboren wurde, und der seit 1995 exklusiv für den „stern“ arbeitet, wird selber dabei sein. Zuvor stand er für ein Interview zur Verfügung.

veröffentlicht am 06.11.2018 um 17:26 Uhr

Til Mette in seinem Atelier in Hamburg. Foto: Martina Denker/PR
Avatar2

Autor

Karin Heininger Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt