weather-image
16°

Bürgermeister Klaus Blome liest in der Gemeindebücherei Lektüre von Norbert Blüm

Statt Berge von Akten mal ein Buch

BAD PYRMONT. Eine „Spätlese“ nicht aus den eigenen Reihen, sondern mit einem Gast hatte das Team der Leihbücherei im Gemeindehaus der Stadtkirche ins Programm aufgenommen: Bürgermeister Klaus Blome fungierte am frühen Mittwochabend als Vorleser, und er hatte dafür das 2017 erschienene Buch von Norbert Blüm „Verändert die Welt, aber zerstört sie nicht“ gewählt.

veröffentlicht am 10.10.2019 um 18:43 Uhr
aktualisiert am 10.10.2019 um 19:50 Uhr

Aus dem Buch von Norbert Blüm, der sich selbst einen „linken Konservativen“ nennt, las Bürgermeister Klaus Blome in der Gemeindebücherei der Stadtkirche Auszüge über Privates, Politisches und Philosophisches. Das Buch stellte er anschließend der Büch
Avatar2

Autor

Karin Heininger Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt