weather-image
16°

Stammzellenspender für Arno gefunden

Hövelhof/Barntrup. Die Blutkrebserkrankung des 13-jährigen Arnos aus Barntrup hatte Ende September die ganze Region bewegt. Mehr als 900 Menschen ließen sich als potenzielle Stammzellspender in die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufnehmen. Jetzt endlich gibt es Hoffnung: Es konnte ein „genetischer Zwilling“ für Arno gefunden werden. Er soll zeitnah transplantiert werden. „Es ist ein unglaublich erleichterndes Gefühl, einen Spender gefunden zu haben. Dieses ungewisse Warten hat uns alle sehr zermürbt“, so Initiatorin Christiane Kohlwey. „Arno ist sehr tapfer mit dieser schweren Erkrankung umgegangen, umso dankbarer sind wir vom westfälischen Kinderdorf nun für diese gute Nachricht.“ Arno schöpfte in den letzten Wochen durch sein persönliches Umfeld viel Kraft und geht nun voller Elan ins Krankenhaus, um die Transplantation als letzte Hürde zu nehmen.

veröffentlicht am 19.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?