weather-image
Von heute bis 1. Dezember werden alle Zählerstände erfasst

Stadtwerke schicken Ableser auf den Weg

Bad Pyrmont (red). Die Stadtwerke Bad Pyrmont lesen von heute an bis zum 1. Dezember sämtliche Strom-, Gas- und Wasserzähler in ihrem Netzgebiet ab. Das hat der Versorger mitgeteilt.

veröffentlicht am 02.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 10:21 Uhr

270_008_4195056_pn233_0311.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Ableser weisen sich mit einem Betriebsausweis mit Lichtbild und Firmenlogo der Stadtwerke aus. Sollten Zweifel bestehen, können sich Kunden unter 05281/9150 bei den Stadtwerken über die Berechtigung des Ablesers erkundigen. Treffen Ableser Kunden wiederholt nicht an, werden sie ein Schreiben hinterlassen. Darin bitten sie den Kunden, dass er seine Zählerstände selbst abliest. Die Karte mit den Ständen müssen die Kunden dann per Fax an 05281/915146 oder über das Internet den Stadtwerken mitzuteilen. Die Adresse lautet:

stadtwerke-bad-pyrmont.de

Hans Schrell liest die Zählerstände ab. Foto: pr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare