weather-image
21°

Erstmalige Teilnahme am Wettbewerb

Stadtradeln in Lemgo

Lemgo. Die Alte Hansestadt Lemgo beteiligt sich vom 31. Mai 2015 bis 20. Juni erstmalig an dem deutschlandweiten Wettbewerb.

veröffentlicht am 04.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, in diesen drei Wettbewerbs-Wochen viele Kilometer mit dem Fahrrad – egal, ob zur Arbeit, zum Sport, zur Schule, zum Brötchen holen oder einfach zum Spaß – zu erradeln. Hauptsache, klimafreundlich unterwegs!

Am Ende der drei Wochen werden attraktive Preise unter allen teilnehmenden Teams verlost. Am Ende des Jahres stellt sich Lemgo dann mit seinem Ergebnis dem bundesweiten Wettbewerb.

Rad fahren macht Spaß, fördert den Umweltschutz und die eigene Gesundheit. Lemgo bietet als fahrradfreundliche Stadt gute Voraussetzungen, viele Alltags-Wege per Rad zurückzulegen. Das sollen die Lemgoer in den drei Wochen wieder oder auch neu „er-fahren“. Die Teambildung und Anmeldung ist ab heute unter www.stadtradeln.de/lemgo2015.html möglich. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?