weather-image
22°

Stadtforst verkauft Holz für etwa 1,1 Millionen Euro

Bad Pyrmont. Die Pyrmonter Stadtforst hat im vergangenen Jahr 19 261 Festmeter Holz mit einem Gesamtumsatz von 1,1 Millionen Euro verkauft. „Damit haben wir fast das jährliche Einschlagsoll von 20 000 Festmetern erreicht“, berichtete Forstamtsleiter Uwe Schenkemeyer jetzt dem Forstausschuss. Dem stünden Holzerntekosten in Höhe von 409 000 Euro gegenüber. Die Nachfrage privater Haushalte nach Brennholz ist dabei ungebrochen. Insgesamt 3283 Festmeter fanden Käufer, dazu kommen laut Schenkemeyer noch 1067 Festmeter Gabeholz, dessen Bezug auf alten Rechten beruht. Für Eiche konnte die Stadtforst Preise zwischen 80 und 160 Euro je Festmeter erzielen, für Buche zwischen 65 und 130 Euro, für Esche zwischen 80 und 150 Euro und für Fichte um die 100 Euro. Während die bislang ernorme Nachfrage nach Fichte langsam abnehme, werde Lärche langsam wieder mehr nachgefragt.uk

veröffentlicht am 26.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?