weather-image
17°

Erstklassig aber irgendwie autistisch:Thomas Reis macht es seinen Zuhörern nicht leicht

Spröde wie der Homo faber

Bad Pyrmont. Waren Sie schon einmal mit einem auf einer Party, der nicht getanzt hat sondern nur diskutiert hat? So etwa dürften sich die Kabarettbesucher vorgestern im Bad Pyrmonter Kurtheater gefühlt haben, als Thomas Reis auf der Bühne stand – im Halbprofil, Beine geschlossen, Fußspitzen parallel – und zwei Stunden lang seinen Text abgespult hat.

veröffentlicht am 20.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_7510378_pn202_2010.jpg

Autor:

Carlhermann Schmitt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt