weather-image
17°

SPD fordert Dorfgemeinschaftshaus für Thal

Bad Pyrmont/Thal (jl). Seit Jahren haben die Bürger von Thal keinen richtigen Treffpunkt mehr. „Das ist kein Zustand, da muss etwas passieren“, findet SPD-Ratsfraktionschef Ulrich Watermann – nicht zuletzt mit Blick nach Großenberg, dessen Einwohner ihr neues Domizil gerade einweihen konnten.

veröffentlicht am 18.05.2009 um 20:21 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 05:41 Uhr

Schützenhaus Thal
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

 Deshalb haben die Sozialdemokraten jetzt bei der Stadt den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Thal beantragt. Der Ortsrat hat die Initiative abgesegnet, heute wird die Idee im Bauausschuss behandelt.
„Der Standort
Schützenhaus wäre ideal“

 „Der Standort Schützenhaus wäre ideal“, sagt SPD-Chef Watermann und spricht sich für einen Umbau des derzeit noch in Teilen vom SC „Rot- Weiß“ genutzten Gebäudes am Sportplatz aus. Den alten, schon lange verwaisten Dorfkrug hält er indes für ungeeignet. Sein Eindruck: „Das Gebäude ist inzwischen so heruntergekommen, das würde uns nicht weiterbringen.“
 Auf die Idee zum Umbau hat die Sozialdemokraten laut Watermann ihre öffentliche Fraktionssitzung im April in Thal gebracht. Denn auch bei dieser Gelegenheit klagten Einwohner darüber, dass „wir hier gar nichts mehr haben“.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare