weather-image
16°

„Bennefeld-Kreis“ fordert mit Aufruf eine stilsichere Baukultur

Sorge um das Architekturerbe Bad Pyrmonts

BAD PYRMONT. Mit einem Aufruf hat sich ein Kreis 14 namhafter Pyrmonter aus dem Bennefeld-Kreis zu Wort gemeldet, der dafür eintritt, das klassische Architekturerbe Bad Pyrmonts zu bewahren. „Wir wollen, dass die Fantasie- und Gedankenlosigkeit mit ihrer ästhetischen Verarmung beendet wird“, heißt es darin.

veröffentlicht am 01.10.2019 um 14:03 Uhr
aktualisiert am 04.10.2019 um 11:26 Uhr

Die Schlossstraße ist ein Beispiel für die typische Bäderarchitektur Bad Pyrmonts. Foto: uk
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt