weather-image
27°

So wenige Taten wie seit zehn Jahren nicht

Bad Pyrmont (uk). Bad Pyrmont ist kein Brennpunkt der Kriminalität, im Gegenteil. Die Kriminalstatistik weist mit 1164 Fällen die niedrigste Zahl seit zehn Jahren aus. Gegenüber dem Jahr 2011 wurden 122 Straftaten weniger registriert, das ist ein Minus von 9,5 Prozent. Zurückzuführen ist das vor allem auf einen Rückgang der Sexualdelikte, der Einbruchdiebstähle in Wohnungen und der gefährlichen Körperverletzungen. Und nicht ein Sexualdelikt betraf Kinder.

veröffentlicht am 27.03.2013 um 15:59 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 10:21 Uhr

Einbrecher waren in Bad Pyrmont im vergangenen Jahr weniger aktiv. Die Zahl der Wohnungseinbrüche ging von 36 auf 26 zurück.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare