weather-image

Richtiges Sitzen und Stehen geübt

So gefährlich ist der tote Winkel beim Bus

BAD PYRMONT. Eine Busfahrt, die ist lustig – wenn denn alles richtig gemacht wird. Und deshalb üben die Drittklässler aller Bad Pyrmonter Grundschulen jedes Jahr das korrekte Verhalten im und um den Bus. Dass an der Haltestelle Drängeln und Schubsen fatal sein kann, wenn gerade der Bus kommt, ist jedem Kind klar. Denn da kann man schnell aus Versehen unter die Räder kommen. Die große Gefahr: Der tote Winkel.

veröffentlicht am 20.06.2019 um 19:43 Uhr
aktualisiert am 20.06.2019 um 22:00 Uhr

Die Kinder auf der grünen Plane sind im normalen Außenspiegel nicht zu sehen. foto: yt
Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt