weather-image
19°

Die 103 Jahre alte Berta Schlegel achtet stets auf ihr Äußeres

Sie ist die Älteste im Bethanien

Bad Pyrmont (red/Hei). Sie ist die älteste Bewohnerin im Altenheim Bethanien und die fünftälteste Bürgerin Bad Pyrmonts: Am Donnerstag feierte Berta Schlegel ihren 103. Geburtstag. Bevor das Geburtstagskind mit einem Glas Sekt anstieß, gratulierten Heimleiter Herbert Grondmann und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses und gaben ein Ständchen. Zu den Gratulanten zählt auch die stellvertretende Bürgermeisterin Sieglinde Patzig-Bunzel.

veröffentlicht am 01.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 17:41 Uhr

270_008_6016814_pn202_0112_Berta_Schlegel.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Berta Schlegel wurde 1909 in Coppenbrügge geboren. Sie ist gelernte Köchin, hat aber auch Schreibmaschine schreiben und Steno gelernt und lange Jahre als Büroangestellte gearbeitet.

Frau Schlegel war zweimal verheiratet. Ihr erster Mann Karl, ein Polizist, fiel im Zweiten Weltkrieg, und ihr zweiter Mann Kurt, der als Prokurist in der Aerzener Maschinenfabrik arbeitete, starb schon vor 50 Jahren. Seither lebte die kinderlose Witwe allein. Zunächst in Hameln, später auch etliche Jahre in Bad Pyrmont.

Berta Schlegel liebt Ordnung, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit. Bis vor wenigen Jahren hat sie ihr Zimmer im Heim noch weitestgehend selbst in Ordnung gehalten.

Immer schon hat sich Berta Schlegel für Politik interessiert. Aber auch tanzen und Musik gehören zu ihren Hobbys. Sie nimmt häufig an den Gruppenveranstaltungen im Altenheim teil und besonders gern an den regelmäßigen Gottesdiensten im Haus.

Besonderen Wert legt Frau Schlegel auf ein gepflegtes Äußeres. Sie ist immer schick angezogen, wenn Sie in der Cafeteria ihre Mahlzeiten einnimmt. Das Essen schmeckt ihr nach wie vor sehr gut und hin und wieder genehmigt sie sich ein Glas Sekt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt