weather-image
19°

Stiftungsprofessur ab März für Dr. Miriam Pein-Hackelbusch an der Hochschule OWL

Sie erforscht die elektronische Nase

Lemgo. Ob Shampoo, Bodylotion oder Waschpulver – Kosmetika und Waschmittel begleiten uns im Alltag. Die Entwicklung und Herstellung solcher Produkte erfordert spezielle technologische und naturwissenschaftliche Kenntnisse, die an der Hochschule OWL im deutschlandweit einzigartigen Bachelorstudiengang „Technologie der Kosmetika und Waschmittel“ vermittelt werden. Um die Lehre und Forschung in diesem Bereich zu stärken, hat die Vereinigung der Seifen-, Parfüm-, Kosmetik- und Waschmittelfachleute e.V., kurz SEPAWA, in Kooperation mit dem Stifterverband für die deutsche Wissenschaft eine Stiftungsprofessur am Fachbereich Life Science Technologies der Hochschule OWL eingerichtet.

veröffentlicht am 29.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_7814436_wvh_0701_2015_Sepawa_Stiftungsprofessur_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt