weather-image
16°

Sicherheitsdefizite? Welche Sicherheitsdefizite?

BAD PYRMONT. Das Pyrmonter Rathaus soll nach Auffassung der Verwaltung eine neue Schließanlage bekommen – für 22000 oder 49000 Euro, je nach Ausführung. Die Verwaltung führt als Grund Sicherheitsdefizite an. Doch welche das sind, das erschließt sich bislang nicht.

veröffentlicht am 23.08.2017 um 16:53 Uhr
aktualisiert am 23.08.2017 um 17:40 Uhr

Doppelte gesichert: Außerhalb der Dienstzeiten wird das Rathaus mit zwei Schlössern abgeriegelt. Dann hat nur noch Zutritt, wer einen Generalschlüssel hat, wie beispielsweise der Bürgermeister. Foto: uk
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt