weather-image
17°

VHS Hameln organisiert in Bad Pyrmont Deutsch-Kurs für Migrantinnen

„Sich ausdrücken können, ist wichtig“

Bad Pyrmont. „Seit ein paar Jahren ist es uns nicht mehr gelungen, in Bad Pyrmont Kurse zu ,Deutsch als Zweitsprache‘ ins Laufen zu kriegen, aber nun scheint es eine reale Chance zu geben. Die wollen wir nutzen!“, erläuterte Fred Gorkow, Fachbereichsleiter bei der Volkshochschule (VHS) Hameln-Pyrmont. Das Vorhaben stellte er anwesenden Migrantinnen gemeinsam mit Helga Kappmeyer von der Bundesagentur für Arbeit Hameln vor. Die interessiert nachfragenden Frauen ließen sich detailliert erklären, zu welchen Zeiten und unter welchen Bedingungen die Deutschkurse abgehalten werden sollen.

veröffentlicht am 13.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:41 Uhr

270_008_7628671_pn201_1312.jpg

Autor:

von Klaus Titze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt