weather-image
13°
20. Gründertag der Handelskammer am Samstag in Detmold

Sein eigener Chef sein …

Detmold. Sein eigener Chef sein, frei entscheiden können, auf eigene Rechnung wirtschaften – ein faszinierender Gedanke? Ein Unternehmen zu gründen, ist eine spannende Aufgabe, die voller Herausforderungen, Überraschungen und emotionaler Höhe- und Tiefpunkte steckt. Die Gründer stehen am Anfang oft vor vielen Fragen: Wie sieht es mit den Risiken aus, welche finanziellen Unterstützungsleistungen werden angeboten oder wie gewinnt man Kunden? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Existenzgründung und -festigung bietet das Gründungsnetzwerk Lippe im Rahmen seines 20. Gründertages. Am Samstag, 31. Oktober, stehen Experten von 9 Uhr bis 17.30 Uhr in den Räumen der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, Detmold) Rede und Antwort. Die Teilnahme ist kostenlos.

veröffentlicht am 27.10.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 10:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Themenspektrum ist vielfältig. Gründer sowie Jungunternehmer haben die Möglichkeit, aus insgesamt zwölf Fachvorträgen wichtige Informationen für ihre berufliche Selbstständigkeit auszuwählen, erklärt Maria Klaas, Moderatorin des Gründungsnetzwerkes Lippe und Geschäftsführerin der IHK.

Unter dem Motto aus der Praxis für die Praxis geben drei Jungunternehmer Tipps für angehende Existenzgründer. Sie schildern ihre bisherigen Erfahrungen mit der Selbstständigkeit. „Wir haben bewusst Vertreter aus der Praxis gewählt, denn sie sprechen die gleiche Sprache wie die Besucher“, betont Klaas. Aus Anlass des 20. Gründertages wird die Runde der Jungunternehmer ergänzt um einen langjährigen, erfahrenen Unternehmer: Dirk Schwichtenberg, geschäftsführender Gesellschafter der PreciTec GmbH (Lemgo) wagte bereits 1996 den Schritt in die Selbstständigkeit.

Während des Tages beantowrten Vertreter vom Lippischen Senior-Experten-Service Fragen der Besucher. Eine Anmeldung ist unter 05231/ 760127 oder per E-Mail an juelicher@detmold.ihk.de möglich, aber nicht Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Auch der gezielte Besuch einzelner Vorträge ist möglich. Das detaillierte Programm ist im Internet unter www.gruenden-in-lippe.de zu finden.

Im Gründungsnetzwerk Lippe sind 20 Institutionen und Organisationen zusammengeschlossen, die in Lippe kostenlos Beratungen für Existenzgründer durchführen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt