weather-image
10°
„Fürstentreff“ feiert Zar Peter den Großen / Historischer Handwerksmarkt

Segeltörn auf der Schlossgraft

BAD PYRMONT. Zar Peter der Große steht im Mittelpunkt der diesjährigen Historienveranstaltung „Fürstentreff“ vom 1. bis 3. Juli. Vor 300 Jahren war der russische Regent als Kurgast in Bad Pyrmont, ließ die Erkrankung seiner Leber und Galle behandeln und suchte sein Vergnügen bei Theater und Musik.

veröffentlicht am 28.06.2016 um 10:43 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:48 Uhr

270_0900_3671_pn101_2906.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Angeblich hatte er sich damals einen Segeltörn auf der Schlossgraft gewünscht, es reichte aber nur zu einer Paddelbootfahrt. Der Segeltörn soll nun in diesem Jahr am Samstag zwischen 15 und 16 Uhr nachgeholt werden, der Segelclub Schieder-Emmersee macht es möglich. Wegen des Zar-Peter-Jubiläums hat der russische Generalkonsul Ivan Khotulev sein Kommen zugesagt. Zar Peter wird auch beim großen Festumzug am Sonntag durch die Innenstadt ab 14.30 Uhr dabei sein.

Der Verein „Fürstentreff“ und seine Vorsitzende Christiane Richter haben sich einige neue Programmpunkte für dieses Jahr einfallen lassen. Dazu gehört ein historischer Handwerkermarkt mit einem Pergamentmacher, einem Seiler, einer Spinnstube und einer Schmiede.

An verschiedenen Schauplätzen erwartet die Gäste am Wochenende ein abwechslungsreiches Programm. Goethe liest auf der Steigenberger-Terrasse aus seinen Werken, adelige Herrschaften picknicken, Königin Luise schreibt auf dem Balkon des Luisenhofs einen Brief an ihren Mann, Friedrich der Große musiziert und gibt Autogramme und unter den Arkaden im Kurpark wird am Sonntag ab 11 Uhr ein Fürstenfrühstück serviert.

Offiziell eröffnet wird der Fürstentreff Freitag um 17 Uhr am Hylligen Born von illustren Kurgästen aus der Zeit des Fürstenbades. uk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt