weather-image
16°

Unbekannte schießen mit Luftgewehr auf Galerie

Schüsse im Kurpark

Bad Pyrmont. Von Schüssen im Kurpark hat die Pyrmonter Polizei am Dienstag berichtet. Am Montagnachmittag habe der Betreiber einer Galerie in der Parkanlage bemerkt, dass eine Fensterscheibe seines Gebäudes beschädigt worden war. Die Polizeibeamten stellten bei der Tatortaufnahme fest, dass in zwei der Fensterscheiben insgesamt acht Einschüsse erfolgt sind. Aufgrund der Größe der Beschädigungen gehen die Beamten davon aus, dass hier vermutlich mit einem Luftgewehr auf die Scheiben geschossen wurde. Der Betreiber glaubt, dass der oder die Schützen es „einfach nur klirren“ hören wollten. Die Tat muss sich zwischen Sonntag um 17 Uhr und Montag um 15.30 Uhr ereignet haben.red

veröffentlicht am 17.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:21 Uhr

270_008_7636428_pn103_1712.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt