weather-image
Seit 28 Jahren kooperieren Grabbe-Gymnasium und Lycée Notre-Dame de Sion

Schüleraustausch mit Frankreich

Detmold. Jean-François Debosscher, Englisch-Lehrer aus Saint-Omer, kann kaum noch zählen, wie oft er schon mit französischen Schülern in Detmold war – „aber immer wieder sehr gern“. Schließlich besteht der Schüleraustausch zwischen dem Grabbe-Gymnasium und dem Lycée Notre-Dame de Sion bereits seit 28 Jahren. Dieses Mal hat Debosscher auch seine Frau Christina mitgebracht. Die Kontakte laufen beständig und auf beiden Seiten mit großem Engagement, auf deutscher Seite durch Estelle Weege und Julia Tannert. Die Besucher aus Frankreich sind begeistert. In ihren Gastfamilien wurden sie bestens aufgenommen, das Wetter zeigt sich von seiner schönen Seite. Schule und Umgebung wurden erforscht. Für den Bürgermeisterempfang hatten die Schülerinnen Eloise Denys und Margot Herteller eine Rede in fließendem Deutsch vorbereitet. Die stellvertretende Bürgermeisterin Christ-Dore Richter ist beeindruckt. Gute Freundschaften haben sich entwickelt, Land und Sprache werden näher gebracht. Auch die deutsche Küche wird erkundet. „Was den Franzosen auffällt: Die Deutschen essen wesentlich häufiger als die Franzosen“, weiß Estelle Weege zu berichten.

veröffentlicht am 31.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_7699188_wvh_0204_Deutsch_franzoesisch_eFreundsch.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt