weather-image

Schüler wollen Stadt als Schulträger behalten

Bad Pyrmont (uk). Es ist ein überwältigendes Bekenntnis der Schüler des Humboldt-Gymnasiums: Mit einer Vollversammlung haben sie sich in die Diskussion über die künftige Trägerschaft für ihre Schule eingeschaltet. Sie wollen die Stadt als Träger der Schule behalten. Was die Schüler bewegt: „Sie  vermuten, dass auch ein neuer Träger keinen sofortigen Neubau gewährleisten kann, und haben Sorge, dass ein Hamelner Träger vielleicht nicht so ein großes Interesse an einem Pyrmonter Gymnasium habe und die Schule langfristig eventuell nicht gesichert ist“, sagt Barbara Conring, stellvertretende Direktorin des Gymnasiums.

veröffentlicht am 21.10.2014 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 23:21 Uhr

Die Schülersprecher Johanna Joachim und Mitja Koch erläutern der Vollversammlung die Situation. Schule
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vergangene Woche hatte der Rat mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP/Bürgersinn die Stadtverwaltung beauftragt, Verhandlungen mit dem Landkreis zur Übertragung der Trägerschaft für das Humboldt-Gymnasium aufzunehmen. Deklariert ist der Antrag, den die SPD eingebracht hat, als Prüfauftrag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt