weather-image
17°

Abtrinken lockt Menschen in Massen zum Weihnachtsmarkt / Deko künftig nur noch bei WG-Mitgliedern?

Runde Sache mit perfektem Finale

Bad Pyrmont. Es gibt Events, die funktionieren, ohne dass irgendeiner die Werbetrommel auch nur anrühren muss. Dazu zählt zweifellos das „Abtrinken“ zum Finale des Pyrmonter Weihnachtsmarkts. Wer immer sich der Kurstadt verbunden fühlt, strebt aus nah und fern zum Brunnenplatz, um sich in der ehemaligen Heimat oder an alter Wirkungsstätte mit ehemaligen Freunden, Schulkollegen oder Mitarbeitern zu treffen und auf die mehr oder weniger alten Zeiten anzustoßen. So wird das Stelldichein zum Who-is-Who aus Pyrmonter Geschichten. Aber auch so mancher Lügder lässt sich die gesellige Sause im Herzen der Kurstadt nicht entgehen.

veröffentlicht am 27.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_7651028_pn301a_2712_6sp_yt_W_Markt_Abtrinken_940.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt