weather-image
27°

Offene Sprechstunde in der Detmolder Arbeitsagentur

Rückkehr in den Job

Detmold. Das alte Jahr endet häufig mit guten Vorsätzen und Plänen für das neue Jahr. Wenn der Plan lautet: „Ich möchte nach der Familienphase wieder in den Job einsteigen“, sollte nicht lange gezögert werden. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Detmolder Arbeitsagentur, Meike Kohlbrecher, informiert am Donnerstag, 2. Januar, von 13.30 Uhr bis 18 Uhr, im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Detmold, Wittekindstraße 2, in einer offenen Sprechstunde, wie der berufliche Wiedereinstieg gelingen kann. Damit der berufliche Wiedereinstieg erfolgreich verläuft, ist es wichtig, dass die Rückkehr in den Beruf gut vorbereitet wird. Wer Beruf und Familie miteinander verbinden möchte, benötigt Informationen über den Arbeitsmarkt, über Weiterbildungs- und Unterstützungsangebote. In der Sprechstunde können individuelle Fragen geklärt und Wege aufgezeigt werden. Anmeldungen für die offene Sprechstunde unter Tel. 05231/610-222.red

veröffentlicht am 20.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?