weather-image
23°

Das Ensemble „Ivushka“ tritt morgen im Konzerthaus auf

Reise ins winterliche Russland

Bad Pyrmont (red). Eine musikalische Reise in das winterliche Russland bietet das Staatsbad Pyrmont morgen im Konzerthaus an. Das Ensemble „Ivushka“ will die Zuschauer ins alte Russland entführen, wo Weihnachten traditionell am 6. Januar beginnt.

veröffentlicht am 28.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_4224557_pn202_2912.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es ist Winter, und die Menschen bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor. Die Bühne ist in eine märchenhafte Winterlandschaft gehüllt, auf der Tänzer, Sänger und Musiker mit akrobatischen, stimmlichen und musikalischen Höchstleistungen brillieren wollen. Das Orchester lässt die Zarenzeit mit Balalaika und Ziehharmonika auferstehen. Dazu schlüpfen die Tänzer in stets andere Kostüme. „Väterchen Frost“ und seine Enkelin Snegurotschka präsentieren Geschichten, wilde Schneeballschlachten und ausgelassene Schlittenfahrten. Dazu singt ein Meisterchor Weihnachtslieder. „Diese Weihnachtsrevue ist nicht nur ein einzigartiges Tanz- und Klangerlebnis, sondern hinterlässt auch einen Eindruck von der traditionellen russischen Lebenskunst, einer Mischung aus Melancholie und temperamentvoller Sinnesfreude“, kündigt das Staatsbad an. Karten gibt es im Vorverkauf ab 19 Euro.

Bei ihrem Auftritt schlüpfen die Tänzer in stets andere Kostüme.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?