weather-image

AOK unbeeindruckt von Arzt-Attest

Reha-Antrag erst genehmigt, dann abgelehnt

BAD PYRMONT. Wie kann es sein, dass die Krankenkasse eine vor neun Monaten nach einem Schlaganfall genehmigte, aber dann nach einem Beckenbruch aufgeschobene Kur nach erneuter Antragsstellung ablehnt? Diese Frage stellen sich derzeit die Pyrmonterin Ilse A. (88, Name geändert) und ihre Tochter.

veröffentlicht am 14.05.2018 um 22:20 Uhr

Wann ist eine stationäre Reha erforderlich? An dieser Frage scheiden sich im Fall von Ilse A. die Geister. Symbolfoto: dpa
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt