weather-image
21°

Lebensmittel aus der Heimat

Regionale Ernährungs als Challenge

BAD PRMONT. Wenn es darum gehen soll, sich eine Woche lang von dem zu ernähren, was im Umkreis von 70 Kilometern an Lebensmitteln erhältlich ist – von regionalen Erzeugern und tunlichst unter Ausschluss von Supermärkten – stellen sich zwangsläufig viele Fragen. Eine davon lautet zum Beispiel: „Woher bekommen wir regional erzeugte Butter?“

veröffentlicht am 30.08.2019 um 17:11 Uhr
aktualisiert am 30.08.2019 um 18:40 Uhr

Im weitgehend naturbelassenen Garten der Eheleute Maltzahn im Bad Pyrmonter Außenbereich trafen sich (v. li.) Iris Engelke, Anja Queren-Büker, Magnus von Salzwedel, Udo und Steffi Maltzahn sowie Jens Lohmann zur Vorbesprechung für die Aktion „Regio-C
Avatar2

Autor

Burkhard Reimer Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?