weather-image
14°

Randalierer hinterlässt Abdruck auf Autodach

Bad Pyrmont. Turbulente Szenen hat es offenbar in der Nacht zum Samstag in Holzhausen gegeben. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte ein Zeuge eine Gruppe von fünf bis sechs jungen Leuten beobachtet, die grölend durch die Straße „Am Bruche“ zogen. Einer der jungen Männer sei dabei auf das Heck eines geparkten Ford C Max gesprungen und über das Fahrzeug gelaufen. Der Mann soll einen roten Kapuzenpulli und helle Schuhe getragen haben. Die Polizei konnte später seine Schuhsohlenabdrücke auf dem Dach des Autos sichern. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Weitere Schäden wurden außerdem bei einem Renault Scenic und einen VW Eos festgestellt. Den Schaden hier beziffert die Polizei auf rund 1000 Euro .

veröffentlicht am 14.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 01:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare