weather-image

Was für den „sprudelnden Treffpunkt“ aktuell in der Mache ist

Pyrmonts Stadtjubiläum soll spritzig werden

BAD PYRMONT. Wenn die Pyrmonter im kommenden Jahr ihr 300. Stadtjubiläum feiern, dann sind viel Eigeninitiative und Improvisation gefragt. Denn das Budget der finanziell klammen Kurstadt ist mit bisher insgesamt 20 000 Euro denkbar knapp. Aber Not macht bekanntlich erfinderisch.

veröffentlicht am 22.10.2019 um 22:00 Uhr

Am Jubiläumswochenende 2020 dürfte Bad Pyrmonts Hauptallee deutlich voller werden als im 18. Jahrhundert, hier in einer Ansicht von Heinrich Matthias Marcard von 1784. Foto: pr
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt