weather-image
22°

Pyrmonter Wald voller Blütenpracht

BAD PYRMONT. Ein Spaziergang am Bomberg im Pyrmonter Wald von der Gaststätte „Sennhütte“ kommend über den Grenzweg lohnt sich in diesen Tagen ganz besonders.

veröffentlicht am 17.04.2018 um 17:38 Uhr
aktualisiert am 17.04.2018 um 18:55 Uhr

Foto: yt

Nicht nur wegen des schönen Frühlingswetters mit angenehmen Temperaturen und den immer grüner werdenden Bäumen, sondern wegen der Blütenpracht, die dort zu bewundern ist. Der ganze Waldboden ist mit Buschwindröschen, Gelbem Windröschen, Blausternchen, Kleinem Immergrün und – hinüber zu Malchens Ruh – mit Hohlem Lerchensporn übersät, der zurzeit in voller Blüte steht. „Lerchensporn kommt bei uns vorwiegend hier auf den Kuppen vor, denn die Blume liebt den kalkhaltigen Untergrund dort“, erläutert Revierförster Philipp Klapper. „Das ist einfach traumhaft“, schwärmt Margaret Reese, die dort regelmäßig spazieren geht und uns auf die Blütenpracht aufmerksam gemacht hatte.

uk/yt



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare