weather-image
17°

Bei Versammlung kam es fast zum Eklat: Mitgliedsbeiträge nicht eingezogen, Kassenbestände nicht nachvollziehbar

„Pyrmonter Tafel“ muss ihre Kasse in Ordnung bringen

Bad Pyrmont (yt). Haarscharf ist der Vorstand der Bad Pyrmonter Tafel an einem Eklat vorbeigeschrammt. Brigitte Schrank, die zusammen mit Monika Schaub die Kasse des Vereins geprüft hatte, erklärte nämlich, „guten Gewissens keine Entlastung des Vorstands beantragen zu können“. „Unter anderem wurden die Mitgliedsbeiträge für 2009 nicht eingezogen. Weiterhin sind die Kassenbestände nicht nachvollziehbar.“ Das waren die Hauptkritikpunkte der beiden Kassenprüferinnen.

veröffentlicht am 20.04.2010 um 20:04 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 13:41 Uhr

270_008_4277351_pn201_2004.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt