weather-image

Stadt stellt sich nach der Absage von Edeka an der Schillerstraße planerisch neu auf

Pyrmonter Politik lehnt „Backshop mit Drive in“ ab

BAD PYRMONT. Dass die Einzelhandelskette Edeka ihre Neubaupläne für einen Supermarkt an der Schillerstraße aufgegeben hat (PN vom Samstag), hat auch die Politik überrascht. „Erst beharken sie sich gegenseitig (mit Rewe, die Red.) dann geben sie plötzlich auf“, wunderte sich Rudi Leinhart (CDU) jetzt im Bauausschuss.

veröffentlicht am 06.02.2019 um 14:39 Uhr

Der frühere Markt der Edeka an der Schillerstraße. Was dort einmal entstehen wird, ist offen. Die Stadt favorisiert einen großflächigen Einzelhandel. Foto: uk
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt