weather-image
15°

Entscheidung im Rat gefallen

Pyrmonter müssen auch in der Gosse zum Besen greifen

BAD PYRMONT. Gegen erbitterten Widerstand der CDU hat die Gruppe 17 (fast) einmütig die Reinigungspflicht für Straßengossen und die Erledigung des Winterdienstes auf den Gehsteigen bis spätestens 8 Uhr beschlossen. Am Ende stellte sich heraus, dass die Stadt sich schon lange im rechtsfreien Raum befindet.

veröffentlicht am 14.12.2018 um 14:52 Uhr
aktualisiert am 14.12.2018 um 19:00 Uhr

Auch die Gosse muss laubfrei sein, und dafür sind die Pyrmonter künftig selber verantwortlich. Foto: PN-Archiv
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt