weather-image
10°

Puppentheater im Rathaus

Lemgo. Es ist der Kulturinitiative „Frauen für Lemgo“ gelungen, nach vielen Jahren das Handpuppenspiel „Doctor Johann Faust oder wie Hans Wurst dem Teufel heimleuchtet“ wieder zu einer Aufführung in Lemgo zu verhelfen.

veröffentlicht am 07.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Jahrzehntelang wurde es von der Künstlerfamilie Harlan auf der Burg Sternberg aufgeführt. Diese Tradition wird von Benjamin Harlan und dem mobilen Theater „Spunk“ weitergeführt. Die Handpuppen sind original erhalten und mit ihnen wird seit 60 Jahren gespielt. Die Aufführung findet am Freitag, 21. Februar, um 19 Uhr, in der Rathaushalle in Lemgo statt. Eintritt: Erwachsene 10 Euro, Kinder und Arbeitslose zahlen 5 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt