weather-image
29°

Preisverdächtige Ideen aus 23 Ländern

Bad Pyrmont (yt). Ein „intelligentes“ Feuerfluchtsystem für Hotels - das ist sicherlich eine gute Sache. Genauso wie ein Offshore-Windrad, das nicht mehr im Boden verankert werden muss und deshalb Wind und Wellenbewegungen ausgleichen kann. Beide Ideen wurden am Montag beim „xplore New Automation Award“ in Bad Pyrmont vorgestellt. 136 Bewerber aus 23 Ländern hatten sich an der ersten Runde des von Phoenix Contact ausgeschriebenen Wettbewerbs beteiligt.

 

veröffentlicht am 09.03.2015 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr

Insgesamt haben sich 118 Unternehmen für das Gütesiegel qualifiziert. Phoenix Contact hat den ersten Platz belegt. Foto: Phoenix Contact
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare