weather-image

40-Jähriger für mehr als ein Dutzend Autoaufbrüche und Einbrüche verantwortlich?

Polizei stellt Lügder mit Beute

Bad Pyrmont. Nicht einmal eine Stunde nach der letzten Tat ist es der Pyrmonter Polizei gelungen, einen mutmaßlichen Autoaufbrecher zu stellen. Weil der in Lügde lebende 40-Jährige im Verdacht steht, seit längerem etliche solcher Taten in der Kurstadt begangen zu haben, sitzt er jetzt in Untersuchungshaft.

veröffentlicht am 20.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt