weather-image
12°

Zigarettendiebe waren im Einkaufsmarkt aktiv / Trio ist einschlägig bekannt

Polizei nimmt drei Bandenmitglieder fest

Bad Pyrmont. Die Pyrmonter Polizei hat drei Mitglieder einer Bande festgenommen, die sich offenbar auf den Diebstahl von Zigaretten spezialisiert hat. Das hat Kommissariatsleiter Udo Nacke am Montag mitgeteilt.

veröffentlicht am 21.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 23:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am vergangenen Freitag war gegen 19.15 Uhr einem Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes an der Schwage ein Trio aufgefallen, das sich in verdächtiger Weise an den Tabakwaren im Kassenbereich zu schaffen machte. Nachdem einer der Männer eine Kleinigkeit an der Kasse bezahlt hatte, wurden sie von einem Detektiv des Einkaufsmarktes angehalten. Da keiner der drei Männer im Alter zwischen 24 und 29 Jahren, Deutsch sprach, verständigte der Detektiv die Polizei.

Die Polizeibeamten fanden bei jedem der drei Männer in der Kleidung versteckt 15 bis 20 Schachteln Zigaretten, die sie zuvor in dem Geschäft gestohlen hatten. Die Männer konnten sich nicht ausweisen und machten gegenüber den Polizeibeamten auch keine Angaben. Sie wurden vorläufig festgenommen und auf die Wache in der Bahnhofstraße gebracht.

Die Polizeibeamten fanden kurze Zeit später auf einem Parkplatz in der Nähe einen Opel mit hannoverschen Ausfuhrkennzeichen, die für einen in Italien lebenden Georgier ausgegeben worden waren. In dem Personenwagen wurden weitere Zigaretten sichergestellt, die vermutlich aus einem Diebstahl in Minden (Ostwestfalen-Lippe) stammen, der laut Nacke ebenfalls am Freitag verübt worden war. Am Vortag hatten die mutmaßlichen Diebe, so berichtete der Kommissariatsleiter, offenbar in einem Supermarkt in Obernkirchen (Landkreis Schaumburg) Zigarettendiebstähle begangen. Das habe mit Videoaufzeichnungen nachvollzogen werden können.

Alle drei Täter sind bereits in Niedersachen wegen Diebstahlsdelikten mehrfach in Erscheinung getreten. Die Polizei geht davon aus, dass die drei in Bad Pyrmont festgenommenen Männer zu einer organisierten Bande gehören, die sich auf Zigarettendiebstähle in Supermärkten spezialisiert hat.

Die Staatsanwaltschaft Hannover verzichtete auf die Vorführung der Täter beim Haftrichter, weil sie keine Haftgründe sah. Das Trio musste darum nach den polizeilichen Maßnahmen von den Beamten wieder auf freien Fuß gesetzt werden.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt