weather-image

Und rät dringend dazu, die Soleleitung unter der Freienwalder Brücke zu verlegen

Planer warnt vor Einsturz

Bad Pyrmont. Das Fragezeichen ließ Lutz Wackermann vom Ingenieurbüro Richter weg. „Die Bad Freienwalder Brücke ist einsturzgefährdet“, ließ er den Bauausschuss wissen. Das weiß man zwar schon, seit ein Schild vor dieser Gefahr warnt, aber die Wahrscheinlichkeit, dass dies auch geschieht, ist nach seiner Auffassung erheblich größer geworden. „Die Brücke hängt durch, und das Schlimme dabei ist, dass diese Gefahr nicht aus einer Verkehrsbelastung resultiert, sondern allein aus dem Eigengewicht der Brücke.“

veröffentlicht am 04.09.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_6576666_pn101_0509.jpg

Autor:

hans-ulrich kilian


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt