weather-image
22°

Anne Mühlenhof gewinnt den Vorlesewettbewerb des Humboldt-Gymnasiums

Pippi Langstrumpf bringt Leben in die Bude

Bad Pyrmont. Wenn Lola auf Hochzeitsreise geht oder Kater Sammy nachts die Gegend unsicher macht, sind das für die elfjährigen Schülerinnen des Lese-Wettbewerbs am Humboldt-Gymnasium interessante Geschichten, die sie den Zuhörern im Kunstraum anschaulich vermitteln. Doch so richtig Leben kommt erst in die Bude, als die kesse, allseits bekannte und beliebte Buchheldin Pippi Langstrumpf auftaucht.

veröffentlicht am 18.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_6802354_pn203_1712.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Denn dies ist der Text, den Annika Heuer, Anne Mühlenhof, Lara Standke und Joelle Keuneke aus den sechsten Klassen des Gymnasiums als „Fremdtext“ lesen müssen. Die vier Mädchen hatten sich als jeweils Klassenbeste bei dem Wettbewerb hervorgetan, nun sollte im Finale die Allerbeste gekürt werden. Und das war für die Fachjury keine leichte Aufgabe, weil alle gut waren. Der stellvertretende Schulleiter Sven Heineken, Elternratsvorsitzende Anke Zielonka, Stadtbibliotheksleiterin Birgit Jaskolla, Sabine Heutger vom Buchgeschäft Heuer und Doris Frewert als Vertreterin der Fachgruppe Deutsch des Gymnasiums sollten nicht nur die Lesetechnik, wie deutliche Aussprache und Betonung, beurteilen, sondern auch die Fähigkeit, Atmosphäre und Gehalt einer Geschichte zu erfassen.

Nachdem die vier ihre ausgewählten Geschichten vorgelesen hatten, kam Pippi Langstrumpf als ungeübter Text ins Spiel. „Die passt zu Euch, ihr seid doch alle vier starke Mädchen“, ermunterte Daniela Fuhrmann, Klassenlehrerin der 6 c und Moderatorin des Wettbewerbs, die Teilnehmerinnen. Und tatsächlich bewältigten alle die Aufgabe sehr überzeugend. Aber weil es nun mal nur eine Siegerin geben konnte, entschied sich die Jury schließlich für Anne Mühlenhof aus der Klasse 6 b. Sie wird demnächst beim Lese-Wettbewerb auf Kreisebene antreten.Hei



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?