weather-image

Unternehmen investiert gemeinsam mit IT-Dienstleister adesso siebenstelligen Betrag in Lösungen für Elektromobilität

Phoenix Contact setzt auf künstliche Intelligenz

BAD PYRMONT. Smarte Lösungen für die Industrie sind für Phoenix Contact zu einem sehr interessanten Geschäftsfeld geworden. Jetzt hat das Unternehmen gemeinsam mit der adesso AG in das neugegründete Unternehmen urban Energy investiert, das sich mit künstlicher Intelligenz und Lösungen für die Elektromobilität befasst.

veröffentlicht am 01.04.2019 um 13:23 Uhr
aktualisiert am 01.04.2019 um 18:50 Uhr

Immer mehr Elektroautos und Ladestationen werden die Stromnetze überlasten. Künstliche Intelligenz soll das verhindern. Foto: dpa
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt