weather-image

Partystimmung wie einst im „Tropicana“

Bad Pyrmont (yt). Mit Partymusik aus zwei Jahrhunderten rückte der TuS Bad Pyrmont die Zeit der wilden Partys in der bis heute legendären Disco „Tropicana“ ins Zentrum begeisterten Erinnerns. So kamen rund 500 Gäste über den extra ausgerollten roten Teppich in den Lindenhof.

veröffentlicht am 19.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 03:41 Uhr

270_008_5334611_pn100_1903_5sp_yt_Tropicana_Party_154.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und es waren alle dabei: Jene, die sich auf Videovorführungen mit luftgetrockneter Dauerwelle oder Vokuhila-Frisur wiedererkannten, und auch solche, die schon damals als Uhus („unter hundert“ Jahre alt) abgeschrieben waren. Andere wieder kennen die ehemalige Disco nur aus den verklärten Erinnerungen ihrer Eltern an deren eigene Jugendjahre..

Aber alle hatten am Samstag ihren Spaß an der von den beiden DJs Oli Winkler und Michael Jokiel zusammengestellten Musik, denn sie bediente die gesamte Bandbreite der musikalischen Geschmäcker aller Generationen.

Stilecht aufgemacht war auch die Cocktail-Bar, an der sich das vorwiegend weibliche Publikum Gedanken über Mango- oder O-Saft-Geschmack machte, während die Männer aus dem Partyvolk die klare Ansage „noch’n Bier“ bevorzugten. Und so konnte Vera Niebisch vom Vorstand des TuS Bad Pyrmont nach langer Nacht sagen: „Super gelaufen.“

Abtanzen, klönen, Spaß haben: Rund 500 Besucher feierten am Samstag im Lindenhof – wie Marianne Stumpe und Jasmin Steinhage. Foto: yt



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt