weather-image
Er ist aber nur einer der Musiker bei den diesjährigen Orgeltagen

Pariser Starorganist Pierre Pincemaille spielt in Bad Pyrmont

Bad Pyrmont (red). Die Pyrmonter Orgeltage bieten in diesem Jahr wieder ein hochkarätiges Programm rund um die Königin der Instrumente. Das teilte Oliver Kluge mit. „In fünf Konzerten kann die ganze Vielfalt der Orgel erlebt werden“, sagte er weiter.

veröffentlicht am 01.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 17:21 Uhr

Starorganist Pierre Pincemaille aus Paris gastiert am 13. Septem
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Eröffnungskonzert beginnt am Samstag, 5. September, um 19.30 Uhr in der Stadtkirche statt. Oliver Kluge selbst spielt dann Werke von Bach, Mendelssohn, Ritter und Franck (Choral a-Moll). „Ein außergewöhnliches Konzert erwartet die Gäste am Sonntag, 13. September, um 19.30 Uhr“, fügt der Organist hinzu. Der französische Starorganist Pierre Pincemaille aus Paris gastiert in der Pyrmonter Stadtkirche.

Pincemaille gehört zu den weltweit gefragtesten Organisten und gilt als König der Orgelimprovisation. Er wird Werke von Bach, Couperin, Franck und Improvisationen spielen.

Am Sonntag, 20. September, beginnt um 19.30 Uhr ein Konzert des „Neuen Ensembles“ im Rahmen des Projekts „musik21“. Erneut gibt es die Möglichkeit, die Pyrmonter Konzerthausorgel zu erleben. Musik des 20. Jahrhunderts von Stockhausen, Ligeti, Boulez und Rijnvos wird vom „Neuen Ensemble“ zusammen mit dem Organisten Daniel Stickan präsentiert. Dieses Konzert wird durch die Klosterkammer Hannover und die Kulturstiftungen von Bund und Land gefördert. Vor diesem Konzert veranstaltet die Musikschule Pyrmont zusammen mit dem Projekt „musik21“ einen Komponierworkshop. Am Sonntag, 27. September, spielt Christian Joppich aus Osnabrück in der Stadtkirche Werke von Bach, Clérambault und Messiaen. Dieses Konzert beginnt um 16.30 Uhr.

Das Abschlusskonzert der Pyrmonter Orgeltage beginnt dann am Sonntag, 4. Oktober, um 19.30 Uhr in der Oesdorfer Kirche. Kreiskantor Hans-Christoph Becker-Foss spielt Bruhns, Muffat, Buxtehude, Pachelbel.

Die Pyrmonter Orgeltage werden von der Musikbad Pyrmont Kulturstiftung unterstützt.

Karten gibt es an der Abendkasse für fünf Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt