weather-image
17°

Auftakt mit Dirk Brödling und der Sopranistin Andrea Kleinmann

Orgelfrühjahr mit drei Konzerten

BAD PYRMONT. Zum fünften Mal können sich Orgelfreunde auf Bad Pyrmonter Orgelfrühjahr in der Christus-Stadtkirche freuen. Kantor Dirk Brödling hat erneut einen Zyklus von drei Konzerten für Orgel allein und Orgel und Gesang zusammen gestellt.

veröffentlicht am 23.04.2019 um 17:06 Uhr

Andrea Kleinmann (Sopran). foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das erste Konzert findet am Sonntag, 28. April, um 19.30 Uhr statt. Es steht unter dem Thema „Österliche Musik durch die Jahrhunderte“. Die Sopranistin Andrea Kleinmann arbeitet am Theater Hagen und wird zusammen mit Brödling bekannte und unbekannte Werke vortragen. Auf dem Programm stehen österliche Lieder von J.S. Bach, Lobgesänge von W.A. Mozart (Laudamus te und Laudate Dominum), aber auch romantische Psalmvertonungen von F. Mendelssohn-Barholdy sowie eine groß aulsadende Osterarie von J.G. Herzog. Romantische und moderne Vertonungen von marianischen Texten bilden einen weiteren Schwerpunkt. Brödling spielt zudem österlicher Orgelmusik von J.G. Albrechtsberger, A. Boely und Th. Dubois.Eintritt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.red

Dirk Brödling (Orgel). fotO: pr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?